Fr|De
MAGISCHE ORTE 
 
Die «Domaine des Faverges» oberhalb des Dorfs St-Saphorin ist ein historisches Kleinod und mit ihrer fantastischen Sicht auf den See und die Alpen auch ein Leckerbissen fürs Auge. 
 
Die «Domaine des Faverges» liegt an den Hängen des Genfersees und damit an einem einmalig schönen Ort, eingebettet zwischen See und Bergen. Burgunder Mönche haben hier bereits 1138 die ersten Rebstöcke angebaut.
 
Dieses Rebgut mit einer Fläche von 15,4 ha, das nahezu 700 Jahre im Eigentum des Klosters Altenryf war, bevor es an den Staat Freiburg überging, liegt im Herzen der Weinberg-Terrassen des Lavaux, das zum Welterbe der Unesco gehört.
 
Die gesamte Traubenernte wird auf dem Gut vinifiziert und in Flaschen abgefüllt. Damit unsere Spezialitäten im Einklang mit Tradition und Brauchtum hergestellt werden können, wurden vor einigen Jahren die alten Trotten wieder in Betrieb genommen.
 
Tradition geht jedoch auch mit Perfektion und Innovation einher. Deshalb analysieren unsere Winzer und Önologen das Terroir, suchen nach den am besten geeigneten Rebsorten und setzen altes und neues Wissen ein, um edle und natürliche Weine mit Prestige zu kreieren.


© 2012 - Univerre